Lucky Bells: Wodurch zeichnet sich dieser Spielautomat aus?

Den Grundstein für Lucky Bells legte Charles Fey bereits vor 120 Jahren mit seinem Spieleklassiker Liberty Bell, was übersetzt frei zu blocken heißt. Dieser Slot hat die Glücksspiel Welt für immer verändert und prägt das Gesicht dieser Branche bis heute. An einer Sache hat sich auch bis heute nichts geändert, und zwar ist die Glocke auch bei Lucky Bells das wertvollste Symbol. Dies ist auch bei den allermeisten Früchte Slots bis heute so. Der Slot Lucky Bells wurde von dem Entwicklerstudio Amatic entworfen und ist eine neue, spannende Variante des traditionsreichen Früchte Slots. Grundsätzlich ist Amatic bekannt für seine Penny und Früchteslots, die viele Fans in ihren Bann ziehen. Der folgende Text wird sich ausschließlich mit dem Automatenspiel Lucky Bells beschäftigen und alle wichtigen Fakten zu diesem Spiel erläutern. Außerdem werden alle Regeln, Features und Symbole erläutert, sodass man anschließend sofort in die Welt von Lucky Bells eintauchen kann, wenn man möchte.

Welche allgemeinen Informationen gibt es über das Automatenspiel Lucky Bells?

Bei dem Automatenspiel Lucky Bells dreht sich alles um das saftige Obst, welches in den schönsten Farben. Als Symbole bei Lucky Bells gibt es Äpfel, Trauben, Kirschen und Zitronen. Darüber hinaus gibt es noch einen Käfer und die klassischen Motive wie die rote sieben oder einen blauen Stern. Alle Spieler, die Früchteslots lieben, werden auch mit Lucky Bells glücklich werden, da die bunte Mischung auf den Walzen ein tolles Spiel ergibt. Das absolute Highlight ist natürlich die Glocke und das absolute Ziel sollte sein, eine Glocke beziehungsweise mehrere Glocken auf einer aktiven Gewinnlinie zu erhalten. Bekommt man die goldenen Glocken expandiert diese über alle drei Positionen der betreffenden Walze und löst im besten Fall mehrere Gewinnkombinationen aus. Allerdings gibt es auch zwei Motive, für die der Joker nicht gilt, und zwar die beiden Scatter Symbole Stern und Marienkäfer. Grundsätzlich besitzt Lucky Bells fünf Walzen und 20 Gewinnlinien mit acht Standardsymbolen. Darüber hinaus gibt es, wie bereits erwähnt, zwei Scatter Symbole und einen sogenannten Expanding Wild.

Welche zusätzlichen Features gibt es bei dem Automatenspiel Lucky Bells?

Bei diesem Spiel gibt es insgesamt elf Symbole und zwei von diesen Symbolen pfeifen komplett auf die vorhandenen Gewinnlinien. Diese beiden Symbole sind die Gatter Glückskäfer und blauer Stern. Erhält man mindestens drei dieser Symbole klingelt automatisch die Kasse. Bei diesen Symbolen ist es nämlich egal, wo diese auf den Walzen auftauchen. Dieses eher ungewöhnliche Feature ersetzt das separate Bonusspiel, welches normalerweise üblich ist. Spieler, die sich etwas genauer mit den Gewinn Details beschäftigen möchten, können dafür mit einem Klick auf das weiße Fragezeichen links über den Walzen den Gewinnplan öffnen. Diesen Gewinnplan sollte man sich zumindest am Anfang des Spiels einmal angucken um ein Gefühl für die Symbole und die Gewinne zu bekommen. Grundsätzlich ist Lucky Bells ein relativ normaler Früchte Slot, der nach den üblichen Grundprinzipien verläuft.

Wie hoch ist der Einsatz bei Lucky Bells?

Wer den Spielautomaten Lucky Bells gerne mit Echtgeld spielen möchte muss dafür insgesamt zehn Cent als Einsatz investieren um zumindest mit der Mindestsumme spielen zu können. Allerdings kann man auch deutlich mehr als Einsatz investieren, und zwar bis zu zehn Euro pro Runde. Das wichtigste ist jedoch, dass man alle Gewinnlinien aktiviert, da man so die höchsten Gewinnchancen hat. Dies ist ratsam bei allen Automaten spielen. Nur wenn alle Gewinnlinien aktiviert sind erhält man auch alle möglichen Kombinationsmöglichkeiten des Wild Symbols. Mehr zu dem Slot erfahren Sie auf casinovergleich.eu.

Welches zusätzliche Feature gibt es bei Lucky Bells noch?

Auch bei diesem Slot gibt es ein sogenanntes Risiko Feature, welches dem Spieler erlaubt seinen Gewinn noch einmal zu riskieren um diesen zu vervielfachen. Dies sollte man sich allerdings sehr gut überlegen, da bei einer falschen Entscheidung der gesamte Gewinn verloren ist. Deswegen sollte man das Risiko Feature nur partiell und sehr behutsam nutzen. Natürlich kann man Lucky Bells auch in einem kostenlosen Modus austesten. Allerdings kann man darauf verzichten, wenn man sich ein wenig mit Früchte Slots auskennt und schon vorher weiß, ob man diese Art Slot mag oder nicht. Sie können Lucky Bells bei Stake7 spielen. Jetzt mehr erfahren.

Fazit:

Das Automatenspiel Lucky Bells stammt aus dem Hause Amatic und ist ein Früchte Slot, den man bereits ab wenigen Cents bedienen kann. Insgesamt gibt es fünf Walzen und 20 Gewinnlinien mit elf verschiedenen Symbolen. Darüber hinaus gibt es zwei Scatter Symbole, die die Kasse ordentlich klingeln lassen, wenn man dieses Symbol auf den Walzen erhält. Außerdem kann man ein Risiko Feature nutzen um die Gewinne noch einmal zu steigern.